Literatur im Erzgebirge - Literatura v Krušných Horách

Preisträgerin beim Nachwuchsförderpreis 2016 in der Kategorie Lyrik der Altersklasse 16-21

Felicia Lange, Annaberg-Buchholz

Mathearbeit

Schicksale verschmelzen nicht miteinander.
Aber die Menschen bilden ihre kleinsten gemeinsamen Vielfachen,
um einen Teil ihrer Welt zu teilen.
Und an dem Schnittpunkt aus deiner und meiner Welt,
an dem Horizont unserer zwischenmenschlichen Beziehung,
stellst du nur eine weitere Schnittmenge dar,
und wir teilen einen Bereich in einer Welt aus mathematischen Gesetzen.
Denn dass man den größten gemeinsamen Teiler bereits gefunden hat,
bemerkt man erst, wenn es zu spät ist, wenn man schon abgegeben hat.

News

Lesesaal Juli 2017 - Weda Natalie Berger, Teilnehmerin am 8. Nachwuchsförderpreis der Literatur im Erzgebirge, stellt  hier ihre Geschichte vor "Das große Weinbergschneckenrennen"

KrimiLeseTour - das deutsch-tschechische Gemeinschaftsprojekt "Schatten über dem Erzgebirge" stellt sich der Öffentlichkeit vor. Alle Infos hier JETZT NOCH AKTUELLER: MIT RÜCKBLICK!!

Alle Ausschreibungen (Aphorismen & Kurzgedichte, Mundart im Leben, Mundart im Lokalfernsehen und Mundart auf YouTube) sowie das Teilnahmeformular "Aphorismen & Kurzgedichte" zum Grenzgänger 2017 - alle Infos hier

NEU *** Links zu Aktionen der Baldauf Villa ***

hier klicken

Wetter