Literatur im Erzgebirge - Literatura v Krušných Horách

Mit meinem Gedicht zum Friedenslicht möchte ich allen Autoren und Initiatoren von "Erzgebirge liest!" eine besinnliche Adventszeit und ein gesegnetes Weihnachtsfest wünschen und... bleibt alle schön gesund!!!!
Außerdem möchte ich auch Danke sagen, für die vielen Lesungen.
Liebe Grüße Christine Huß

Friedenslichtfriedenslicht

Friedenslicht – Leben Licht
Müde Augen glänzen wieder
Wärme dringt in kalte Herzen
Verlorne Menschen hoffen wieder
Kranke vergessen ihre Schmerzen.

Friedenslicht – heller Schein
Leuchtest durch die Dunkelheit
In des Bergmanns tiefste Gruben
Leuchtest in die Weihnachtszeit
Bringst das Licht in alle Stuben.

Friedenslicht – Tragt es hinaus
Bringe Hoffnung allen Menschen
Leuchte weiter in der Welt
Erlösche niemals in den Herzen
Frieden sei nun auf der Welt.

Friedenslicht – Frieden Licht
Endlich soll es Frieden werden
Dies – der Menschheit großer Traum
Größer ist kein Wunsch auf Erden
„Frieden unterm Weihnachtsbaum“.

News

Lesesaal Juli 2017 - Weda Natalie Berger, Teilnehmerin am 8. Nachwuchsförderpreis der Literatur im Erzgebirge, stellt  hier ihre Geschichte vor "Das große Weinbergschneckenrennen"

KrimiLeseTour - das deutsch-tschechische Gemeinschaftsprojekt "Schatten über dem Erzgebirge" stellt sich der Öffentlichkeit vor. Alle Infos hier JETZT NOCH AKTUELLER: MIT RÜCKBLICK!!

Alle Ausschreibungen (Aphorismen & Kurzgedichte, Mundart im Leben, Mundart im Lokalfernsehen und Mundart auf YouTube) sowie das Teilnahmeformular "Aphorismen & Kurzgedichte" zum Grenzgänger 2017 - alle Infos hier

NEU *** Links zu Aktionen der Baldauf Villa ***

hier klicken

Wetter